Frei, Fair und Lebendig. Die Macht der Commons. Herbsttour 2019

Anfang September 2019 erschien Frei, Fair und Lebendig (Einleitung, Inhaltsverzeichnis) auch auf Englisch und zwaImage: front coverr bei New Society Press. Mehr dazu hier. Die deutsche Fassung gibt es auch als Download beim transcript-Verlag. Und das Beste: die Arbeit an der spanischen Fassung hat begonnen. Die französische Fassung – ich rede immer von transladaptations – folgt.


Hier notiere ich die Rahmendaten für Buchvorstellungen, Diskussionsveranstaltungen und Workshops ab 09. September 2019 bis zum Jahresende. Der Eintrag wird laufend aktualisiert.

Bitte fragen Sie keine weiteren Termine an!

SEPTEMBER 2019:

  • 09.09. – 12.09.: Neudenau: International Deep Dive | Ontoseeding Societal Transformation | CSG and AMA-project of IASS
  • 15.09.: Brüssel | Free, Fair and Alive. The Insurgent Power of the Commons. Official book launch | at Muntpunt |Oikos and Heinrich Böll Stiftung European Union
  • 14.09 – 21.09.: Buchvorstellungen in Großbritannien und Amsterdam mit David Bollier | Details hier
  • 26.09. -27.09.: Saarbrücken – Malstatt |Projekt Europa Interreg, Inklusive Bildungswerkstatt | Workshop: Commons als innovatives Organisations und Gestaltungskonzept
  • offtopic: 30.09.-02.10.: Potsdam |AMA community |Barcamp Conference |IASS

OKTOBER 2019:

04. – 06. Oktober: Bonn |„wo lang? Konferenz – Gemeingut: Boden“ |Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
07.10. – 12.10.: keine Termine
Mo, den 13./14.10.: London | London Metropolitan University, Old Castle Street, London, E1 7NT |7 pm – 8:30 pm | book launch and lecture: Free, Fair and Alive | The Cass School of art, architecture and design |MA Design for Cultural Commons team
Do, den 17.10. – Fr, den 18.10.: Kopenhagen | 9.00 – 16.30 | IT University of Copenhagen, Denmark | The long now of the commons: people, infrastructures, and dilemmas of/in commoning. (Infrastructuring SuStainable Playbour Project)
So, den 20.10: Baden (CH) |11:00 Uhr | Philosophische Gespräche: Jenseits des Fortschritts. Die Macht der Commons | ThiK
Mi, den 23.10.:  Heilbronn | 19:00 – 21:00 | Lesung und Diskussion: Die Macht der Commons. oder: Was Gemeinschaft trägt neben Markt und Staat |VHS Heilbronn + Solawi Heilbronn + hbs Baden-Württemberg
Do, den 24.10.: Würzburg |16:30 – 19:00 + offener Ausklang |Universität Würzburg | Vortrag und Werkstattgespräch: Hacking Property. Mit Commons Recht anders denken | Juristische Fakultät + AKJ + Commons Institut
Fr, den 25.10.: Bonn | 18:00 Uhr | Uni Bonn Seminarraum Medienwissenschaften| Buchvorstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Making. Commons. Future.“| Commons-Institut e.V.  + Projekt Gesellschaft nach dem Geld + Alanus Hochschule
Sa, den 26.10.: Bonn | 11:00 – 17:00 Uhr |Alte VHS | Workshop Muster gemeinsamen Handelns mit Heike Pourian
Mo, den 28.10.: Marburg
| 20:00 – 22:00 | Buchvorstellung Frei, Fair und Lebendig. Die Macht der Commons | TTZ Marburg, Softwarecenter| Open Source Seeds + Buchhandlung Roter Stern + Gemeinwohl Ökonomie Marburg
Di, den 29.10.: Marburg
|11.45 – 13.30 | Workshop | Waldorfschule Marburg
Mi, den 30.10.: Berlin |16.00 – 21.30 | Commons statt Waren. Nachhaltiges Leben und Wirtschaften |Bildungswerk Berlin der Heinrich Böll Stiftung | Workshop -> AUSGEBUCHT!
Do, den 31.10.: Dortmund | 20:15 Uhr | Pauluskirche |Stadt Dortmund+ Heinrich Böll Stiftung NRW; siehe auch Resolution des DEKT 2019:  Gottes Güter umsonst.

NOVEMBER 2019

Fr, den 01.11.: Mainz | 14.- 20:30 Uhr | Wandel in Aktion – Workshop & Fishbowldiskussion  | AK Real World Economics + Mainz im Wandel + SoLaWi Mainz | DGB Haus
Sa, den 02.11. – So, den 03.11: Crailsheim | ab 14:30 | Tempelhof | Im Rahmen des Symposiums Anders TEIL HABEN und öffentlicher Vortrag (Sa)
Mo, den 04.11: Wien | Fachtagung |“Commons and commoning in the contemporary economy“|Open Eyes Economy Summit, OEES, Poland
Mi, den 06.-Fr, den 08.11.: Wien, Vivihouse – field trip
09.-12.11: keine Termine
Mi, den 13.- Fr., den 15.11: Croatia/Zagreb | How to Common: A Practical Guide | Kick-Off Workshop | Goethe Institut, Athens
Sa, den 16.-So, den 17.11: Berlin | The Interdependence. A multi-local contagion between community economy initiatives | Community Economies Institute
Do, den 21.11.: Eberswalde |18:00 Uhr | HNEE | Uni für alle
Fr, den 22.11.: Eberswalde: Muster des Commoning im Federated Wiki | Hands-on session
Do, den 28.11.-02.12.: Hiddinghausen |Herbsttreffen | Commons Institut

Bitte fragen Sie keine weiteren Termine an!

Dezember:

Di, den 03.12.: Halle | 8.15 – 12.00 | Martin Luther Universität, Agrarwissenschaften | Seminar
Mi, den 04.12.: Ilmenau | 19.-21.00 | Unibibliothek der TU Ilmenau| Frei, Fair und Lebendig. Die Macht der Commons: | Buchvorstellung und Gespräch  mit Silke Helfrich und Johanna Sittel| Humboldt-Hörsaal im Humboldtbau, Gustav-Kirchhoff-Platz 1
Do, den 12.-Fr, den 13.12: Würzburg | Constitutions of Value – Exploratory Workshop
convened by Isabel Feichtner (Würzburg) and Geoff Gordon (The Hague)
Fr, den 13.-So, den 15.12.: b. Kassel | NN Strategietreffen

2 Gedanken zu „Frei, Fair und Lebendig. Die Macht der Commons. Herbsttour 2019

  1. Pingback: Rezept für einen Stollen, den Oma Leni noch „Dresdner Christstollen“ nennen durfte | CommonsBlog

  2. Pingback: Hacking Property: Mit Commons Recht anders denken | CommonsBlog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s