CoronaFragen II

Ich poste jeden Tag eine Frage, die mir im Zusammenhang mit der Coronakrise durch den Kopf geht. Die Fragen sind unsortiert und betreffen vor allem, aber nicht nur, soziale, politische, ökonomische und framing-Themen.

Es folgen die Fragen der zweiten Woche (ohne die gängigen Abkürzungen auf twitter und daher leicht geändert). Die Sammlung aus der ersten Woche findet sich hier.

8/n #CoronaFrage heute | Wir haben gelernt, warum es elementar ist, die Reproduktionsrate R° unter 1 zu drücken: Alles ab >1< ist exponentielles Wachstum & das schafft 1000 Probleme. Ist das in der #Wirtschaft nicht ähnlich? #PostCorona #AndersWirtschaftenNOW

9/n #CoronaFrage heute | April 2020 „glänzte“ mit außergewöhnlichen Temperaturen & Dürre. Das ist kein #Wetter phänomen. 12% des BIP 2019 stecken wir gerade in #Wirtschaftsstabilisierung. Aber womit stabilisieren wir das #Klima? #postcorona #AndersWirtschaftenNOW  https://www.ncdc.noaa.gov/cag/global/haywood/globe/land

10/n #CoronaFrage heute | In Hongkong gibt es 7 Mio Menschen & wenig Platz. Seit Monaten wird gegen die Regierung protestiert. Dem Vermummungsgebot schlagen die Menschen zum Schutz vor #Covid_19 ein maskiertes Schnippchen. Ergebnis? Kaum Infektionen durch #Selbstorganisation. Wer kennt eigentlich diese Erfolgsgeschichte #jenseitsVonMarktUndStaat? https://www.theatlantic.com/technology/archive/2020/05/how-hong-kong-beating-coronavirus/611524/

11/n #CoronaFrage heute | #Kurzarbeiterhilfe sollte das Wort des Jahres werden, denn dass uns geholfen wird, wirklich kürzer zu lohnarbeiten ist generell wichtig & eine gute Idee. #Kurzarbeitergeld könnte auch Brücke zur generellen #Lohnarbeitszeitverkürzung bei akzeptablem Ausgleich sein. Geht das eigentlich auch auf Dauer? #postcorona #AndersWirtschaftenNOW #mehrZeitfürCare 11/n

12/n #CoronaFrage heute | Einschüchterungen wegen des Tragens von Masken oder Beschlagnahmung von #Masken, unzureichende Auskünfte durch Gesundheitsministerium, Nötigung durch Polizeikräfte die Geschäfte offen zu halten, Aufforderung an Lehrkräfte, die kids zurück in Schule zu holen, doch die 16 präsidialen Enkel werden aus der Schule genommen. Von welchem Land ist hier die Rede? #covid_19, via @ila_bonn

13/n #CoronaFrage heute | Der Staat hängt am Tropf des Marktes & umgekehrt. Wundert sich wirklich jemand, daß sogar .@Die_Grünen 250 Euro pro Nase, Gesamtkosten 20 Mrd Euro, in „Kaufanreize“ investieren wollen? Das ist zwar bemerkenswert phantasielos aber innerhalb des MarktStaats durchaus logisch. #PostCorona #AndersWirtschaftenNOW #WasWennWirNichtsBrauchen?

14/n #CoronaFrage heute | Müssen wir eigentlich argumentieren, dass „der Binnenmarkt die Kaufkraft der Menschen in #Armut braucht“, damit #100EuroMehrSofort möglich werden & das #MarktStaatsDenken anspringt? .@hubertus_heil .@BMAS_Bund

3 Gedanken zu „CoronaFragen II

  1. Pingback: CoronaFragen III | CommonsBlog

  2. Pingback: CoronaFragen IV | CommonsBlog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s