Kennen sie Leipzig Neustadt? Von Stadtteilen und städtischen Gemeinschaftsgütern

„Urban commons“, städtische Gemeinschaftsgüter: das sind öffentliche (Spiel-) Plätze, lokale Märkte, Begegnungszentren, das Grün zwischen den Häusern, das ein oder andere Kunstwerk auf den Straßen, die sich im Sommer belebenden Gehsteige. Kurz: die Infrastruktur, um Städte und Stadtteile mit Leben zu füllen. Kennen Sie Leipzig-Neustadt? Ein Viertel in Bahnhofsnähe, etwas abseits vom historischen Zentrum, abseits […]

Un-common Knowledge

Wer in der Commons-Debatte unterwegs ist, der stößt auf die Wissensallmende. Das Netzwerk Freies Wissen ist eine „Organisation, die sich für den Schutz und Ausbau der Wissensallmende einsetzt. (Wir…) verstehen darunter, dass das Wissen der Welt auch für alle Bürger dieser Erde gleichermaßen zur Verfügung stehen sollte.“ Ein Ansatz, den ich eigentlich von ganzem Herzen […]