Schutzrechte-Irrsinn – Wenn schon, dann richtig!

Nach dem Dresdner Christstollen gehen nun auch mit dem Schwarzwälder Schinken die Gäule durch: Der Verpackungsort von Schinken sei dem Verbraucher zwar Wurst, so vermeldet die Tagesschau, nicht aber dem Schinken. Schwarzwälder Schinken, so zitiert das Medium das Bundespatentgericht in München, muss künftig nicht nur im Schwarzwald hergestellt werden, sondern auch dort geschnitten und verpackt werden. […]