Commons – eine „Politik des Lebens“

Hier gibt es ein interessantes Interview mit dem Biologen und Philosophen Andreas Weber. Kürzlich erschien sein Buch: Biokapital. Die Versöhnung von Ökonomie, Natur und Menschlichkeit. Ich zitiere die für das Thema dieses Blogs treffendsten Passagen: „Worin unterscheidet sich Ihre Forderung, dass die Dienste der Biosphäre und viele Aspekte der Kultur als Gemeingüter gelten sollten, von […]