Commoning als Strategie zur Armutsvermeidung

Die Armutskonferenz Österreich hat ein Buch über Armut und Commons gemacht. Oder präziser: Über neue Perspektiven (Commons-Perspektiven) in der Armutsbekämpfung. Es heißt: „Was allen gehört“ und wird am 11. Dezember um 19 Uhr in der Hauptbücherei der österreichischen Hauptstadt vorgestellt. Ich kann leider nicht hingehen, war aber eingeladen, ein Kapitel beizusteuern. Darin habe ich 3 […]

Commons und Entwicklungspolitik?!

Oder: Den Wald trotz aller Bäume sehen Seit zwei Jahrzehnten bin ich „entwicklungspolitisch“ unterwegs. Ich habe Mitte der Neunziger das entwicklungspolitische Landesnetzwerk Thüringen initiiert (heute EWNT), war in vielen einschlägigen bundespolitischen Zusammenhängen unterwegs (das ging rasant, die entwicklungspolitische Community aus dem Osten war überschaubar). Ich habe meine Arbeit in Mittelamerika, Mexiko und Kuba immer als […]