Commons und Eigentum

Gestern Abend fand in Berlin der 5. Interdisziplinäre Politische Salon „Zeit für Allmende“ der Heinrich-Böll-Stiftung statt. Dazu wird es hier wie immer eine Zusammenfassung geben. Vorab schonmal die Thesen, die zu Beginn des Salons präsentiert wurden: Thesen zu Commons und Eigentum Rainer Kuhlen, Silke Helfrich, Christian Siefkes, Christiane Grefe / Februar 2009 Zur Verwendung für […]

Gemeinschaftsgüter und Demokratie

Gemeinressourcen, seien es ererbte wie die Luft, die Meere und das Süßwasser, oder kollektiv geschaffene wie das Wissen, die Sprache, das Internet, können grundsätzlich in unterschiedlichen Eigentumsregime überführt werden. Man kann sie privatisieren, wobei dann häufig wichtige Funktionen der Gemeinschaftsgüter verloren gehen. Man kann sie verstaatlichen. Oder man kann sie als Gemeinschaftseigentum managen, als Gemeinschaftsgüter. […]