Finanzmarktpanik, Klimapanik, Commonspanik?

Ohne Umschweife hier ein link auf Klima-der-Gerechtigkeit. Jörg zitiert Climateprogress: „Yes, lots of people out there think happy talk about clean energy and green collar jobs is mainly what you need to get a massive government spending program. Not gonna happen. The happy talk can help sell the needed policies, but without the crisis, it […]

Kapitalismus 3.0

Ich hab’s fast verschlafen. Seit anderthalb Jahren liegt das englische Original auf meinem Schreibtisch. Inzwischen gibt’s das Buch schon auf deutsch. Die Lesereise mit dem Autor ist angekündigt und noch immer kein Beitrag auf diesem Blog. Peter Barnes: Kapitalismus 3.0 Ein Leitfaden zur Wiederaneignung der Gemeinschaftsgüter herausgegeben von der Heinrich-Böll- Stiftung im VSA Verlag. Aus […]

Wer Gemeingüter schützt, schützt das Leben!

Jörg hat auf seinem Blog anläßlich der UN Vertragsstaatenkonferenz der CBD einen interessanten Beitrag zum Verhältnis von Natur- und Klimaschutz veröffentlicht. Dieser Zusammenhang war vergangene Woche auch Thema von Hartmut Graßl, einem der prominentesten deutschen Klimaexperten. Graßl hat bereits Anfang der 80er auf den Klimawandel hingewiesen. Graßl eröffnete am 21.05. in Bonn mit einer Gänsehaut […]

„Wenn der Himmel streikt“: Kunst für commons

Gehören Sie auch zu „den Millionen“, die dieses Bild schon kennen? So viele sollen es sein, behauptet jedenfalls die Pressemitteilung der Sponsoren eines bemerkenswerten Projekts. Ein rotes Auto „raste“ am 14. April vom Himmel. (Witziges 10 Sekunden video hier, etwas runterscrollen!) „Wenn der Himmel streikt…“, so der Titel der Autocrash Performance von Jürgen Ostarhild. Ostarhild […]

Die Multiplikation der commons

Wir schreiben an einem Artikel zur politisch-strategischen Relevanz der Commonsdebatte. Ich behaupte in diesem Artikel unter anderem: Commons taugen nicht zum politischen Kampfbegriff, wohl aber für einen neuen, differenzierten Blick auf alte Kämpfe. Doch da schippert dieses Wort vom Commonismus durchs Internet. Das taugt nun zweifellos zum Kampfbegriff. Nick Dyer-Witheford, Professor an der University of […]