1. Commons-Sommerschule: eine erschöpfende Verblüffung

von Julia Gechter Mit dem Filmequipment in der Hand komme ich abends in dem 164-Einwohner-Dorf Bechstedt in Thüringen an und öffne die große Holztür zur alten Scheune. Vor mir erstreckt sich eine lange Tafel, in Kerzenlicht getaucht und nahtlos umsäumt von Menschen zwischen 16 und 60, die sich neugierig und konzentriert beim Abendessen austauschen. Die […]

Jenapolis: hyperlokale Kommunikationsplattform verbindet

Einfach mitmachen! Sich einmischen! Das wollen die Macher von Jenapolis, der ersten hyperlokalen Kommunikationsplattform in Deutschland. Und sie wollen, dass die LeserInnen mitmachen und die Kommunikation darüber in die Hand nehmen, was in ihrer Stadt vorgeht.  Bürgerjournalismus in Reinkultur! „Jenapolis schafft mit seiner Plattform …

Commons, Ameisen und Stigmergie

Mein Moderationseinfall ist zum Titel dieses Beitrags im Chilli.cc avanciert :-). Es geht um die Abschlußdiskussion des Festivals „Elevate the Commons“, vor zwei Wochen im österreichischen Graz. Thema: Reclaiming the Commons: Gemeinsamkeiten, Strategien, Visionen. Das Bild der Ameisen (als Bild für die individuelle, vielfältige und produktive Praxis der commoners) kam mir in den Sinn, weil […]

Wenn Sprache kein Common wäre

… dann hießen wir wohl alle Herbert oder Hermine! Was wäre, wenn Sprache kein Commons sondern kommerzialisierbar wäre? Wenn Sprache nicht geteilt werden könnte? Wenn der Zugang zur Sprache nicht (gemein-)frei, sondern nur gegen cash zu haben wäre? Wenn Sprache keine offene Infrastruktur böte, stabil und zugleich veränderbar? Was, wenn Sprache den Launen der Spracheigentümer […]