Mehdorns Untreue II

Hier hatte ich neulich meine Ansicht zum geplanten Börsengang der Deutschen Bahn gepostet. Mindestens 5 Jahre Gefängnis müssten Mehdorn drohen, wenn es mit rechten Dingen zuginge. Wegen Untreue. Es geht aber nicht mit rechten Dingen zu. Wie heute die Süddeutsche berichtet, wollen sich die Bahnchefs selbst einen miesen Börsengang noch mit Bonusleistungen veredeln lassen. Auch […]