Joni Mitchell: they’ve paved paradise

„Big yellow taxi“ heißt der song, in dem Joni Mitchel Anfang der 70er über das Verschwinden der städtischen Gemeingüter singt. Und keiner merkt’s. Bzw. wir merken es erst, wenn sie weg sind: So they have paved paradise And put up a parking lot With a pink hotel A boutique And a swimming night spot. Don´t […]

Urbanes Gärtnern ist hipp

Nachbarschaftsgärten, Interkulturelle Gärten,  Guerilla Gardens: Überall boomt die Lust am Eigenanbau. Welche neuen Formen des städtischen Gärtnerns in den letzten Jahren entstanden sind und was sie über mögliche Zukünfte der Stadt aussagen, damit beschäftigt sich die Tagung „Urbane Landwirtschaft und Gärten. Zur Zukunft der Stadt“ vom 23. bis 25. Oktober 2009 der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis […]

Wenn Autos die Straße besitzen

Goofy Motormania: „Mr. Walker ist ein Durchschnittsbürger, er würde keiner Fliege was zuleide tun… aber sobald er hinterm Steuer sitzt, passiert etwas Ungewöhnliches. Er fühlt sich plötzlich irre mächtig. …Weg von meiner Straße, beweg Dich“, brüllt der Cartoonheld in diesem Disney-Filmchen. Es erzählt von der Verwandlung des Mr. Walker in Mr. Wheeler;  eine Geschichte der […]

Wirtschaftswissenschaft hat ausgedient…

Weil wir schlicht mehr sind als ein theoretisches Konstrukt. Weil uns Bindungen wichtig sind, nicht permanente Nutzenmaximierung. Weil wir uns nicht reduzieren lassen auf den homo oeconomicus. Studien haben gezeigt, so schreibt Jonathan Rowe in einem schönen Artikel über die Nutzlosigkeit der „Wirtschaftswissenschaften“, dass an Orten mit vielen „home grown businesses, along with community institutions […]