Ohne Commons keine Postwachstumsgesellschaft.

Zugegeben, im neuen Audimax meiner alten Alma Mater vor soo vielen Menschen sprechen zu dürfen, fühlte sich besonders an. Ich habe auf dem Eröffnungspanel der 4. Internationalen Degrowth-Konferenz eine ganz kleine Rede über Commons und Degrowth gehalten. Viel Zeit zum Diskutieren war dort nicht. Umso mehr freut mich, dass dies auf dem Workshop „Entwürfe einer […]

Sie verlassen jetzt den Tauschwertsektor

Für die aktuelle ILA habe ich eine kleine Buchbesprechung gemacht. Es geht um „Geld oder Leben, Was uns wirklich reich macht“ von Veronika Bennholdt-Thomsen, das zweite Bändchen der Reihe „quergedacht“ vom oekom Verlag.  Hier die Inhalte der gesamten Ausgabe, dieses Mal dem Schwerpunkt Müll gewidmet und hier der Text: Sie verlassen jetzt den Tauschwertsektor Wie […]

Commons & Gütertheorie

Stefan Meretz hat auf Keimform einen sehr übersichtlichen Artikel zur Einordnung der Commons (Gemeingüter) in die Gütertheorie zur Diskussion gestellt. Das ist richtig wichtig, denn die meisten Wirtschafts-, Sozial- und Politikwissenschaftler oder JournalistInnen sind es gewohnt, Güter in erster Linie (und oft ausschließlich) nach neoklassischen ökonomischen Kriterien zu klassifizieren (hier zusammengefasst). Diese Klassifikation (die sofort […]