Eigentumsfrage

Die Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin setzt am kommenden Donnerstag in ihrer Veranstaltungsreihe „Neue Stichworte zur geistigen Lage der Zeit“ das Stichwort „Eigentum“ auf die Tagesordnung. Der Referent, Rainer Kuhlen, spricht zur „Neue(n) Eigentumsordnung für das digitale Zeitalter?“. Kuhlen, Philosoph und Soziologe sowie Sprecher des Aktionsbündnisses „Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft“, ist einer der prominentesten Informationswissenschaftler und […]

„Werft die vielen Juristen raus“

§ Letzte Woche: Besuch einer Vorlesung zur Rechtstheorie. Da lernt eine juristisch Unverbildete wie ich so Einiges. Zum Beispiel, dass Rüthers, einer der führenden deutschen Rechtstheoretiker, „…die Akrobatik der juristischen Auslegungsstrategien in und nach Systemwechseln…“ beklagt.